Das Jugend-Einsatz-Team (JET) der DLRG Ortsgruppe Ravensburg

Entstehung des JET

Begonnen hatte alles mit einer Idee unseres Technischen Leiters Einsatz, Fabian Wünsch, der Ende 2014 ein Jugend-Einsatz-Team vorgeschlagen hatte, um vor allem die Jugendlichen über den wöchentlichen Schwimmsport hinaus an den Verein zu binden und die Nachwuchsgewinnung für die Einsatzgruppe zu stärken.

Nach einiger Vorbereitungszeit und vieler Überlegungen und Diskussionen war das Konzept ausgearbeitet und konnte Anfang 2015 durch eine großzügige finanzielle Unterstützung durch das Projekt "Ravensburg macht Sinn" des WIFO Ravensburg auf die Beine gestellt werden.

Ausstattung des JET

Mit den Fördergeldern wurde DLRG-Einsatzkleidung bestehend aus einem Einsatz-Anorak und einer Einsatz-Hose für jedes JET-Mitglied beschafft. Es waren schon zu Beginn 21 Jugendliche.

Darüber hinaus wurde ein Rettungsbrett sowie diverse weitere Ausbildungsmaterialien beschafft.

Voraussetzungen für die Mitwirkung im Jugend-Einsatz-Team der Ortsgruppe

  • Mindestalter 15 Jahre
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • Mitglied einer Schwimmgruppe im Schwimmtraining der DLRG OG Ravensburg (Mittwochstraining)
  • Einverständniserklärung der Eltern
  • Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
  • Zeit und Lust für Übungen ca. 1x im Monat, außerhalb des Trainings (Abends oder am Wochenende)

Verpflichtende Ausbildungseinheiten im Rahmen des JET

  • Erste Hilfe Kurs
  • Deutsches Schnorcheltauchabzeichen
  • DLRG 2m-Sprechfunkunterweisung
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • Sanitätsausbildung A+B (ab 16 Jahren)
  • Fachausbildung Wasserrettungsdienst (ab 16 Jahren)

Im Rahmen von weiteren Übungseinheiten werden diverse Ausbildungen in Theorie und Praxis aus den verschiedensten Bereichen des Einsatzdienstes der DLRG absolviert.

 

Wenn mit 18 Jahren alle Grundvoraussetzungen geschaffen sind, besteht die Möglichkeit in den aktiven Einsatzdienst im Wasserrettungsdienst des DLRG Bezirks Ravensburg einzutreten.