27.12.2018 Donnerstag  Nächtlicher Einsatz für die Strömungsretter

Am 27.12.2018 um 02:39 Uhr wurden die Strömungsretter der DLRG Einsatzgruppe Schussental zu einer Personensuche nach Schmalegg alarmiert.

Gegen 02:39 Uhr wurden die Führungskräfte des DLRG Bezirks Ravensburg von der integrierten Rettungsleitstelle Bodensee-Oberschwaben nach Zogenweiler zu einer Personensuche alermiert. Zwei Zugführer der DLRG stimmten sich gemeinsam mit Polizei, dem DRK Ravensburg und den Johannitern über das Suchgebiet anhand der Spuren durch die Mantrailer Hunde der DRK Rettungshundestaffel Ravensburg und den Malteser Rettungshunden ab.

Um 03:35 Uhr wurden dann die Strömungsretter der Einsatzgruppe Schussental alarmiert, um die vermisste Person im Bereich der Ettishofer Ach zwischen Schmalegg und Buttenmühle zu suchen. Insgesamt 7 Strömungsretter waren mit dem Manschaftstransportwagen Strömungsrettung und dem Geräteanhänger Strömungsrettung vor Ort und wurden bei der Suche eingesetzt. 

Die Suche wurde gegen 06:00 Uhr ohne Personenfund eingestellt.

Von: Marius Clemens

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Marius Clemens:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden