Eine neue Küche soll es werden

Seit vielen Jahren leistete die bisherige Küche gute Dienste. Ob bei Trainerstammtischen, Jugendveranstaltungen oder dem jährlichen Kässpätzleessen war die Küche gut genutzt. Jedoch sind sowohl die Geräte als auch das Mobilar deutlich in die Jahre gekommen. 

Bei der Jahreshauptversammlung 2019 wurde beschlossen, eine neue Küche zu beschaffen. 

Ende Juli 2019, nach dem Rutenfest, beginnen nun die Baumaßnahmen. Unter der Leitung von Benedikt Musiol, der die Planung der Küche akribisch vorbereitet hat und die Baumaßnahmen nun überwacht, wurde zunächst die alte Küche entfernt und entsorgt, um dann den gesamten Raum zu entkernen und die Balken des Fachwerks im Lehrsaal abzuschleifen. 

Ziel der Umbaumaßnahmen ist eine Modernisierung der Wache und ein helleres Ambiente, um auch in Zukunft gemütlich und gemeinsam die Kameradschaft beim Kochen zu pflegen.