Motorrettungsboot "Alwin" (Adler Ravensburg 1/94-2)

Zu Beginn des Jahres 2015 erhilten wir als verspätetes Weihnachtsgeschenk die Ersatzbeschaffung für unser altes GFK-Boot, welches inzwischen ausgemustert worden war.

Durch die kompakte Größe und den speziellen Trailer lässt sich dieses Boot nahezu überall zu Wasser lassen. Mit einem 30 PS-Außenbordmotor verfügt es über genügend Motorleistung, um die Besatzung schnell von A nach B zu bringen.

Durch die Pinnensteuerung ist im Innern des Bootes trotzdem noch genug Platz, um einen Patienten liegend - beispielswiese auf einer Standard-Trage, wie sie in einem RTW zu finden ist - zu transportieren.

Der Geräteträger des Bootes ist mit Positionslichtern, Blaulicht sowie 2 LED-Scheinwerfern ausgestattet.
Der Schaltkasten für die Bordelektronik wurde selbst konstruiert und mittels 3D-Druck-Verfahren gefertigt.