Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Ravensburg findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Vereinsleben

Jahreshauptversammlung 2020

Veröffentlicht: Samstag, 07.03.2020
Autor: Marius Clemens
Herzliche Anerkennung durch Fabian Wünsch
Hermann Raach eröffnet die Hauptversammlung
Benedikt Musiol berichtet über das Projekt Küche...
...und bedankt sich bei den Helfern
Bericht der Leiterin Ausbildung Hannah Zimmermann
Bericht des Leiters Einsatz Fabian Wünsch
Fabian Wünsch hält Laudatio für Mathias Leißle...
..und ehrt diesen...
...mit dem Verdienstabzeichen in Silber
Fabian überreicht die Urkunde an Mathias
Mathias Leißle kündigt seinen Rücktritt an

Am 06.03.2020 hielt die DLRG Ortsgruppe Ravensburg ihre alljährliche Hauptversammlung im Vereinsheim der Ravensburger Weststadt ab.

Pünktlich um 19:00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Hermann Raach die Jahres-Hauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Ravensburg. Direkt im Anschluss stelle Benedikt Musiol, Projektleiter der Umgestaltung der Küche im Vereinsheim, die wohl umfangreichste und wohl aufwändigste Änderung aus dem Jahr 2019 vor. Er berichtete über den Baufortschritt, aufgetretene Probleme und deren Lösung sowie die unfassbaren Zahlen von 831 Stunden Arbeit durch insgesamt 23 Helferinnen und Helfer. Er bedankte sich bei allen Mitwirkenden und präsentierte mit begründetem Stolz die neu geschaffene Küche samt Bartresen.

Im Anschluss folgten die Berichte der Leitung Ausbildung durch Hannah Zimmermann. Diese berichtete über umfangreiche Ausbildungsstunden sowie zahlreichen Jugendaktionen neben dem normalen Trainingsbetrieb. Sie betonte die hohe Qualität an Ausbildung in der Ortsgruppe und bedankte sich bei den Trainern für ihr Engagement. 
Fabian Wünsch, Leiter Einsatz der Ortsgruppe, berichtete in seinem folgenden Jahresbericht über einen beständig wachsenden Aufwand in der Instandhaltung und Wartung der Einsatzmaterialien. Trotz dieser gestiegenen Anforderungen leisteten die Einsatzkräfte im Jahr 2019 wieder ganze Arbeit und so konnten 9 Notfalleinsätze sowie rekordverdächtige 18 Einsatzübungen bestens bewältigt werden. Auch im Bereich des JET konnte wieder eine Einsatzkraft für den aktiven Einsatzdienst übernommen werden. Weitere werden in kürze folgen, womit sich der Aufwand in jedem Fall lohnt. 
 

Nach den Berichten von Dorothée Philippi, Leiterin der Finanzen, und der Kassenprüfer konnte sowohl die Kasse, als auch die gesamte Vorstandschaft durch die Mitglieder einstimmig entlastet werden. Darauf folgten die Ehrungen der langjährigen Mitglieder. Herr Josef Johler wurde für 50, Herr Heinrich Bausch für 60 und Herr Heinz Walser für unglaubliche 65 Jahre DLRG Mitgliedschaft geehrt. 

Darauf folgte ein bewegender Moment, in dem Fabian Wünsch Mathias Leißle das Verdienstabzeichen in Silber für herausragende Leistungen und Engangement in der DLRG verlieh. Mathias hat sich schweren Herzens dazu entschieden, das Amt als stellvertretender Vorsitzender aus familiären und beruflichen Gründen niederzulegen. Fabian schilderte eindrucksvoll die beeindruckende und inspirierende Leistung von Mathias für diesen Verein. Er baute sowohl die Schwimmausbildung, als auch den Wasser-Rettungsdienst und die Strömungsrettung maßgeblich mit auf und so sind viele der heute tätigen Mitglieder von Mathias ausgebildet und gefördert worden. Auch Hermann Raach dankte Mathias für seine herausragenden Leistungen und die Mitglieder erhoben sich geschlossen, um Mathias für sein Engagement für den Verein zu danken und ihn zu würdigen. Auch an dieser Stelle nochmals DANKE an Mathias!

Nachdem der Haushaltsplan für 2020 beschlossen wurde, gab es Maultaschen und Kartoffelsalat von der Metzgerei Wellhäuser, um sich für die nun anstehende Wahlen zu stärken. 

Eigentlich wären satzungsgemäß erst im nächsten Jahr wieder Vorstandswahlen angestanden. Durch den Rücktritt von Mathias als stellvertretenden Vorsitzenden und Nadine als Leiterin Ausbildung mussten jedoch diese Ämter nachbesetzt werden. So wählte die Hauptversammlung Peter Sieber und Fabian Wünsch als neue stellvertretende Vorsitzende. Jonas Wellhäuser übernimmt das Amt als Leiter Einsatz. Hannah Zimmermann und Yvonne Pfeiffer wurden als Leiterinnen Ausbildung in die Vorstandschaft gewählt. Der nun frei gewordene Posten als Beisitzer wurde von der Hauptversammlung durch Julia Hörl neu besetzt. 

Neu in der Vorstandschaft können wir also begrüßen: Peter Sieber, Yvonne Pfeiffer und Julia Hörl. Wir wünschen viel Erfolg in den anstehenden Aufgaben und freuen uns auf gute Zusammenarbeit! Gleichzeitig möchten wir nochmals Mathias Leiße und Nadine Gohl für die geleitete Arbeit in der DLRG danken und hoffen, beide auch weiterhin in unseren Reihen begrüßen zu können.

Anschließend wurde die Hauptversammlung von Hermann Raach geschlossen und die Mitglieder konnten zum gemütlichen Teil übergehen.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing